Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Schöne Zähne stehen für Wohlbefinden und Attraktivität − mit einem strahlenden Lächeln wirkt man gleich sympathisch. Doch auch bei verfärbten oder unregelmäßigen Zahnreihen bietet die moderne Zahnheilkunde eine Vielzahl an Möglichkeiten, ästhetische Verbesserungen zu erzielen.

Bleaching

3D-Animation ansehen: Bleaching

Wenn Ihre Zähne Verfärbungen beispielsweise durch Kaffee, Tee, Cola, Tabak oder Rotwein aufweisen oder Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden sind, besteht die Möglichkeit eines Bleachings. Dabei werden Ihre Zähne mithilfe eines Bleichmittels aufgehellt.

Unsere Bleaching-Varianten:

  • Laser-Bleaching: Die Laser-Technologie ermöglicht eine effiziente und sanfte Art der Zahnaufhellung. Der Laser intensiviert die Wirkung des Bleachingmittels und verkürzt die Behandlungszeit stark. Der Unterschied zum klassischen Bleichen: Der Laser wirkt dort, wo sich die Farbstoffe in erster Linie befinden: im Dentin und nicht im Zahnschmelz!
  • Internes Bleaching: Damit können einzelne Zähne, die sich im Lauf der Zeit dunkel verfärbt haben, von innen her wieder aufgehellt werden.

Vollkeramikrestaurationen kommen im Gegensatz zur häufig verwendeten Verblendkeramik ohne Metall aus. Daraus resultieren einige überzeugende Vorteile:

  • Hochästhetisch: Weil keine metallene Färbung von Innen durchscheinen kann, ahmt Vollkeramik das Aussehen von Zahnsubstanz mit ihrer leichten Transparenz und der typischen Lichtreflexion täuschend echt nach. Vollkeramische Kronen und Brücken wirken daher fast wie natürliche Zähne.
  • Biokompatibel: Vollkeramik ist metallfrei und somit sehr verträglich und antiallergen.
  • Keine elektrischen Wechselwirkungen: Es treten keine elektrischen Ströme oder entsprechende Wechselwirkungen mit vorhandenen metallhaltigen Füllungen oder Zahnersatz auf.
Inlay

3D-Animation ansehen: Inlay

Eine Kariesbehandlung muss man Ihren Zähnen heute nicht mehr ansehen. Wir bieten Ihnen ästhetische und mundverträgliche Kompositfüllungen (vereinfachend oft als Kunststoff bezeichnet) sowie sehr natürlich wirkende Keramikinlays (Einlagefüllungen, die separat hergestellt und als Ganzes eingefügt werden).

Veneer

3D-Animation ansehen: Veneer

Bei Zahnlücken, leichten Fehlstellungen oder unschönem Aussehen der Frontzähne bietet sich der Einsatz sogenannter Veneers an. Veneers sind sehr dünne Verblendschalen aus Keramik, die von außen auf die Zähne aufgeklebt werden. Sie sind sehr haltbar und werden Ihrer natürlichen Zahnfarbe angepasst.

Mit Zahnschmuck machen Sie Ihre Zähne zu einem dezenten Blickfang. Sehr beliebt sind zum Beispiel kristallklare Steinchen oder Goldplättchen, die im Licht hin und wieder aufblitzen. Diese werden auf den ein wenig angerauten Frontzahn geklebt und können, wenn Sie es wünschen sollten, unkompliziert wieder entfernt werden.

Ausführliche Informationen zur Ästhetischen Zahnheilkunde erhalten Sie in unserer Zahn-Infowelt.